Neues Album

Change ist das zweite und neueste Album des aus Toulouse stammenden Folk Sänger-Songwriters Franz Robert WILD, und ist das gelungene Werk aus dem Studio des  Produzenten FlorentSoler.  Neue Töne – zum Vergnügen des Zuhörers – geben ihr langerwartetes Debüt.

Change vereint die Arbeit und Liebe Vieler. Vor allem jener 130 Ulule-Sponsoren ohne die die Herausgabe nicht möglich gewesen wäre.

Aber das ist nur der Anfang … Dank der Zusammenarbeit mit französischen, amerikanischen und deutschen Künstlern, schlägt dieses Werk eine völlig neue Richtung zu der seines Vorgängers „The French House“ ein.

Der französische Sänger Dick Rivers, die Theremin-Spielerin Carolina Eyck und der französische Instrumentalist Manu Bertrand spielen mit und bringen ihren individuellen Stil und ihr Talent mit ein. Die Emmy-Award Gewinnerin Toni Childs gab wertvollen Rat zum Sound für „The Walled Piano“.

Change ist ein Mix aus Soft-Rock, Pop und Folk. Eine musikalische Mischung aus Neil Young & Bob Dylan, mit Erinnerungen an George Harrison, Kurt Vile, Laura Larling, Peter Gabriel, Barclay James Harvest und Smashing Pumpkins, um nur einige zu nennen.

Change erzählt von politischem und ökologischem Versagen, Elternschaft und wiedererwachter Liebe.  Change erzählt, erzählt, und erzählt …, man sollte sagen „singt“ wie nie zuvor! Change, change, change …!

Listen now
Soundtrack :
1. The River Of Doubt
2. First Aid Kid
3. Circles
4. Just Like
5. Change
6. Death Or Life
7. Cheyenne Blue Sky (Featuring Dick Rivers)
8. You Warm Embrace
9. The Walled Piano
10. The Long Drive

next dates

The latest news